Bewegung

Schneemalerei

Für die Kleinen ist Schneemann-Bauen vielleicht noch etwas schwer. Aber mit den Füßen in den Schnee malen, das geht. Vielleicht ein großes Gesicht? Für die Augen muss man dann in den Kreis reinspringen – und wieder raus. Man kann die Malings auch mit Stöcken oder Steinen verzieren.

Zum Bauen hilft natürlich auch das Sandspielzeug vom letzten Sommer oder ganz spezielles Winter-Werkzeug wie einen eigenen Schneeschieber.

Tags

Thommy

Hallo! Ich bin Thommy, Fan von meiner Frau und meinen Kids, von innovativer Technik, von Digitalisierung und papierlosem Büro, von Heimkino und Audiostreaming, von Prozessverbesserung und Selbstmanagement, von Kirchengemeinde, von GOTT, vom Improvisieren am Klavier, vom Urlaub mit Wohnwagen. Und nebenbei: Ich mag Palmen :-)

Macht auch Laune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tipp für Dich

Close
Close