Bauen

Ein zu Hause für die Sylvanians

Bei unserem Mittlerem sind die Sylvanian Families oder kurz Sylvanians (engl.) gerade voll in. Das sind niedliche, kleine Tierfamilien, mit denen auch Jungs gerne spielen. Da gibt es Hunde, Hasen, Füchse, Igel, Bären, Schweine, Katzen, Kaninchen, Eichhörnchen, Mäuse, Biber und andere Tierfamilien mit kompletter Einrichtung. Und die Mami von drei Jungs freut sich, dass hier ein bisschen „Puppenspielen“ durch kommt 🙂

Besonders nett ist es natürlich, ein eigenes kleines zu Hause für die Tierchen zu konstruieren, wo die Kleinen dann ihre Einrichtungsgegenstände platzieren können. Dafür kann man eine Seite einfach offen lassen, von der dann das Häuschen schön bespielt werden kann. Auch das Dach sollte nur angedeutet werden. Natürlich dürfen Tapeten und Teppiche nicht fehlen. Hier ein paar Fotos von unserem Heim.

Tags

Thommy

Hallo! Ich bin Thommy, Fan von meiner Frau und meinen Kids, von innovativer Technik, von Digitalisierung und papierlosem Büro, von Heimkino und Audiostreaming, von Prozessverbesserung und Selbstmanagement, von Kirchengemeinde, von GOTT, vom Improvisieren am Klavier, vom Urlaub mit Wohnwagen. Und nebenbei: Ich mag Palmen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Close